Zauberhaftes Flandern - Busreise Deutschland / Hessen

Nirgendwo ist das Mittelalter so schön erhalten und die Lebenslust ausgeprägter als in Flandern. Der Besucher findet hier Städte voller Tradition ebenso wie verträumte Flusspartien und bäuerliches Leben abseits der Hektik. Auf unserer Reise zeigen wir Ihnen die "Juwelen" Flanderns. Entdecken Sie mit uns das Paradies für Augen- und Gaumenfreuden in Flandern. Überzeugen Sie sich selbst davon, dass der Begriff "Vriendlijkheid (Freundlichkeit)" für die Flamen kein Fremdwort ist. Lebendige Geschichte, eine außergewöhnliche Bierkultur, malerische Beginenhöfe und eine facettenreiche Auswahl an Monumenten werden Sie in den historischen Städten begeistern. Wie kaum eine andere Stadt in Flandern vereint Antwerpen kulinarische Köstlichkeiten, architektonische Kleinode und kulturelle Höhepunkte auf engstem Raum. Brügge und Gent begeistern jeden Besucher mit malerischen Altstadtplätzen und geheimnisvollen Ecken.

Termine & Preise wählen

Pro Person2.090,00
Einzelzimmerzuschlag: € 560,00
Sie sammeln: 80 Treuepunkte

Reiseprogramm:

1. TAG: Elegant wie es für Sie in den nächsten Tagen im Hotel sein wird, können Sie bereits die Anreise im Gold-Bistrobus genießen, wo im Bordrestaurant das Gold-Frühstück mit frischem Kaffee serviert wird. Die Anreise führt über Passau, Nürnberg, Heilbronn nach Wiesbaden.Die Bedeutung der hessischen Metropole als Kurstadt blickt auf eine lange Geschichte zurück. Nutzen Sie die Möglichkeit für einen ausgedehnten Bummel.
2. TAG: Nach dem Frühstück erleben Sie einen Stadtrundgang zu Fuß, um einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten zu erleben wie: das Kurhaus, das Hessische Staatstheater, die Wilhelmstraße, die Altstadt und den Schlossplatz mit dem Hessischen Landtag. Anschließend Weiterreise nach Gent. Bereits in keltischer Zeit siedelten hier die Menschen am Zusammenfluss von Schelde und Laie. Im Mittelalter war Gent, neben Paris, die bedeutendste Stadt dank des sehr einträglichen Tuchhandels.
3. TAG: Lernen Sie heute Ihren Aufenthaltsort Gent bei einer Stadtführung kennen. Die alte Kaufmannsstadt mit ihren vielen Märkten steht auch heute noch in der Tradition des Handels. Bewundern Sie die Graslei mit den prächtigen Häusern aus vergangenen Jahrhunderten an dem alten Laiehafen. Sie werden den Genter Gemeindeturm, den Belfried der Zünfte und Gilden aus dem 17. Jh., die gotische Tuchhalle und das Genter Rathaus sehen. Wird der Besuch der berühmten St. Bravokathedrale mit dem Genter Altar der Brüder van Eyck sein. In einem der ältesten Gebäude der Stadt, dem Vleeshuis, gibt es zur Mittagszeit einen kleinen Snack. Noch heute werden an den Holzbalken die Ganda-Schinken getrocknet. Am späten Nachmittag erleben Sie Gent noch einmal aus einer anderen Perspektive - vom Wasser aus, bei einer Grachtenfahrt.
4. TAG: Sie starten am Morgen mit einer Stadtführung durch Antwerpen und werden die Diamanthauptstadt dabei ausführlich kennen lernen. Auf dem Grote Markt sehen Sie den berühmten Brabo-Brunnen, das Rathaus und Zunftshäuser mit schönen Treppengiebeln und goldenen Statuen.Wer gerne einen Kräuterlikör zu sich nimmt, kommt in Antwerpen nicht am "Elixir d'Anvers" vorbei. Sie besuchen das alte Büro des Gründers und lassen sich durch die Produktionshalle führen, wo der edle Tropfen noch traditionell hergestellt wird. Für den süßen Zahn können Sie in Antwerpen in der Chocolate Nation den Werdegang der Schokolade und den bekannten belgischen Chocolatiers kennenlernen. Zudem dürfen Sie an drei verschiedenen Stationen die Leckereien probieren und schauen einem Chocolatier bei der Arbeit über die Schulter.
5. TAG: Entdecken Sie heute die vielleicht schönste und geschichtsträchtigste Stadt Flanderns. Sie erkunden das romantische Brügge, die "Perle Flanderns". Zuerst besuchen Sie den Markt, die Stadthalle und das Wahrzeichen Brügges, den Belfried. Das Historium in einem historischen Gebäude am Grote Markt von Brügge erzählt die Geschichte des "Goldenen Zeitalters", als die Schiffe noch direkt bis zum Grote Markt fuhren, die mächtige Hanse den Handel prägte und Brügge mit Tuchhandel reich wurde. Eine beschauliche Bootsfahrt durch die bezaubernde Stadt auf den Grachten rundet den Tag ab.
6. TAG: Lier steht bei den klassischen Flanderntouren meistens nicht auf dem Programm. Zu Unrecht, denn dieses malerische Städtchen nordwestlich von Mechelen ist absolut sehenswert. Das Herzstück von Lier bildet der älteste Beginenhof von Flandern. Anschließend fahren Sie nach Mechelen - klein und gemütlich, gemächlich und voller historischer Augenweiden. Vom Grote Markt schaut das Standbild der Margarethe von Österreich auf die jahrhundertealten Gebäude rund um den Marktplatz. Zudem haben in Mechelen zwei außergewöhnliche "Handwerke" die Jahrhunderte überdauert: das Carillonspiel und die Kunst der Wandteppichherstellung. Die Königliche Glockenspielschule ist weltweit berühmt und das einzige Ausbildungszentrum dieser Profession. In der Königlichen Wandteppichmanufaktur De Wit werden kostbare, historische Wandteppiche aus Schlössern und Museen aus der ganzen Welt restauriert und gereinigt.
7. TAG: Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von Flandern und fahren durch die Wallonie ins Großherzogtum Luxemburg. Alt und Modern geben sich in der Stadt Luxemburg die Hand. Die 1994 von der UNESCO ins Weltkulturerbe aufgenommene Altstadt und die ehemaligen Befestigungsanlagen mit den eindrucksvollen Kasematten gehören ebenso zum Stadtbild wie die internationalen Banken und das Europa-Viertel.
8. TAG: Nach einem faszinierenden Aufenthalt treten Sie heute die Heimreise an. Mit vielen schönen Erinnerungen und Bildern kehren Sie in Ihre Heimat zurück.

Hinweis:
Es wird empfohlen eine Reiseversicherung abzuschließen.
Die Hotel-Klassifizierung entspricht der jeweiligen Landeskategorie.

Leistungen:

  • Fahrt im bus dich weg! Gold-Bistrobus
  • Bord-Service für höchsten Genuss während der gesamten Reise
  • Gold-Frühstück im Bordrestaurant am Anreisetag
  • 1 x Nächtigung im ****Hotel Dorint Pallas in Wiesbaden inkl. Frühstücksbuffet und 3-Gang Abendessen oder Buffet
  • 5 x Nächtigung im ****Hotel Mariott in Gent inkl. Frühstücksbuffet
  • 1 x Nächtigung im ****Hotel Sofitel Europe in Luxemburg inkl. Frühstücksbuffet und 3-Gang Abendessen oder Buffet
  • 1 x Ganztages Reiseleitung Gent
  • 1 x Belgischer Imbiss im Vleeshaus inkl. Bier, Käse und Schinkenplatte
  • 1 x Grachtenfahrt in Gent
  • 1 x Ganztages Reiseleitung Antwerpen
  • 1 x Besuch einer Likörbrennerei inkl. Verkostung
  • 1 x Eintritt Chocolate Nation Antwerpen inkl. Verkostung
  • 1 x Ganztages Reiseleitung Brügge
  • 1 x Eintritt Historium in Brügge
  • 1 x Grachtenfahrt in Brügge
  • 1 x Ganztages Reiseleitung Lier & Mechelen
  • 1 x Eintritt & Führung Teppichmanufaktur De Wit
  • 1 x Eintritt & Besuch Glockenspiel – Carillonschule Mechelen
  • 1 x Stadtführung Luxemburg
  • 1 x Eintritt & Führung Kasematten Luxemburg
  • Audioguides
  • Kurtaxe

Nicht Inkl. Leistungen:

Event. weitere Eintritte

Ausflugsziele

Luxemburg
Belgien
Flandern

Städte

Wiesbaden
Gent
Brügge
Gent-Antwerpen

Länder

Deutschland
Belgien

Allgemeines:

Stornobedingungen

Hotelbeschreibung

*****Hotel Dorint Pallas Wiesbaden

Dieses luxuriöse *****Hotel Dorint Pallas Wiesbaden bietet moderne Unterkünfte im Herzen des historischen Kurortes Wiesbaden, wenige Schritte von den Rhein-Main-Hallen entfernt und 300 m vom Hauptbahnhof entfernt. Die meisten der komfortablen Zimmer bieten Aussicht auf den Hotelgarten. Kostenfreies WLAN nutzen Sie in allen Bereichen. Nach einem erlebnisreichen Tag entspannen Sie im 400 m² großen Wellnessbereich des Hotel Pallas, der eine Sauna, ein Dampfbad, ein Solarium und eine Whirlpool-Badewanne umfasst.

hotel-wiesbaden.dorint.com/de/
Tel.:

****Hotel in Gent

In welchem ****Hotel Sie übernachten wird Ihnen ca. 3 Wochen vor Abreise bekanntgegeben. 


Tel.:

****Hotel Sofitel Europe in Luxemburg


Tel.:

Reisebilder nach Deutschland / Hessen