Italien für Entdecker und Genießer - Busreise Italien / Emilia-Romagna

Einzigartige Strände, beeindruckende Orte, versteckte Schönheiten, atemberaubende Kunstschätze, traumhafte Ausblicke und unbeschreibliche Gaumenfreuden warten in der Emilia-Romagna auf Sie. Diese Region wird auch als die Wiege der italienischen Küche bezeichnet.

Termine & Preise wählen

Pro Person680,00
Einzelzimmerzuschlag: € 150,00
Sie sammeln: 60 Treuepunkte

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise zum Hotel nach Riccione.
2. Tag: Fahrt nach San Leo und Besichtigung der Burgstadt. Die mittelalterliche Festung liegt 583 Meter über dem Meer im Marecchia-Tal auf einem enormen Felsmassiv. Es ist nur über eine einzige, in den Fels gehauene Straße erreichbar. Auf dem höchsten Punkt des Felsens erhebt sich die unbezwingbare Festung. Sie besichtigen die Basilika und die Kathedrale sowie die atemberaubende Festung. Am Nachmittag geht es weiter in die Republik San Marino, die malerisch zwischen den Regionen Emilia-Romagna und Marken eingebettet ist. Mit den Burgen und dem halbstündlichen Wachwechsel der eindrucksvoll uniformierten Wachen ist San Marino eine besondere Attraktion.
3. Tag: Ausflug in zwei malerische mittelalterliche Dörfer. Zuerst geht es nach Mondaino, Stützpunkt der Adelsfamilie Malatesta auf dem Gebiet des Rivalen Montefeltro. Sie kommen zur berühmten Burg, in der sich heute das Museum befindet. Besichtigung der mittelalterlichen Stadt mit der Kirche San Michele, und der "Porta di Sotto", wo sich die "Mulino delle Fosse" (die Grubenmühle) befindet. Im Inneren des Franziskanerkonvents wird der "Grubenkäse" hergestellt. Sie lernen die Technik des Eingrabens und die "Ernte" des Käses kennen, und natürlich darf auch eine Verkostung nicht fehlen! In San Giovanni in Marignano besichtigen wir das "Dorf der Hexen". Es ist der Getreidespeicher der Malatesta, aber auch Ort des Weins aufgrund der zahlreichen Keller in der Umgebung.
4. Tag: Nutzen Sie diesen freien Tag, um einen ausgedehnten Spaziergang an der Promenade zu machen, oder besuchen Sie die unzähligen Boutiquen in der Fußgängerzone.
5. Tag: Nach einem angenehmen Frühstück fahren Sie heute nach Rimini, wo sich die antiken Wege der Römer, die majestätischen Verteidigungsstrukturen der mittelalterlichen Herrschaft und die prächtigen Gebäude aus der Renaissance neben vielen topmodernen Lokalen befinden. Sie sehen den Augustusbogen, das römische Amphitheater und die Tiberiusbrücke sowie die Piazza Cavour mit dem Rathaus. Nach der Besichtigung haben Sie genügend Zeit, um auf eigene Faust dieses zauberhafte Städtchen zu erkunden, bevor es zurück nach Riccione geht.
6. Tag: Mit wunderbaren Impressionen treten Sie die Heimreise an.

 

Hinweis:

Es wird empfohlen, eine Reiseversicherung abzuschließen
Die Hotel-Klassifizierung entspricht der jeweiligen Landeskategorie

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im Reisebus inkl. Basisservice
  • 5 x Halbpension im ****Hotel Vittoria in Riccione inkl. Frühstücksbuffet und 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • 1 x Ganztages-Führung Mondaino
  • 1 x Verkostung von Grubenkäse mit Schinken und Wein
  • 1 x Ganztages-Führung San Marino und San Leo
  • 1 x Stadtführung Rimini
  • 1 x Shuttlebus San Leo
  • Audio-Guides

Nicht Inkl. Leistungen:

Evtl. weitere Eintritte
Kurtaxe

Ausflugsziele

Emilia Romagna

Städte

Riccione
Rimini
San Marino
Mondaino
San Leo

Länder

Italien

Allgemeines:

Stornobedingungen

Hotelbeschreibung

****Hotel Vittoria

Das ****Hotel Vittoria in Riccione befindet sich an der Strandpromenade von Riccione. Das Hotel serviert Ihnen ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Die Zimmer sind klimatisiert und verfügen über antike Holzmöbel. Zur Ausstattung gehören auch eine Minibar und ein 28-Zoll-LED-TV. Das Restaurant im Vittoria verwöhnt Sie mit internationaler Küche, italienischen Klassikern und Spezialitäten aus der Romagna. Dazu wählen Sie aus dem Angebot an lokalen Weinen.


Tel.:

Reisebilder nach Italien / Emilia-Romagna